Painters-Secrets-Silk-Cocoon-Sheet
BIZ
BIZ

Absolventin Royal School of Needlework, London

Painters Secrets

Abbildung: Silk Cocoon Sheets – mit der Nadel gefilzt

Painters Threads werden in unserer kleinen Färbemanufaktur ausschliesslich in Handarbeit hergestellt. Wir verwenden sogenannte Faser-Reaktiv-Farben. Reaktiv deswegen, weil sie mit der Faser “reagieren”, d.h. eine neue chemische Verbindung herstellen. Hierdurch garantieren sie eine relativ hohe Farbbeständigkeit, gute Fixierfestigkeit und hohe Auswaschbarkeit der Farbüberschüsse. 

Das Wort „hoch“ bei der Farbbeständigkeit muss man nun allerdings beim Handfärben etwas relativieren. Handfärber dürfen nur bedingt chemische Zusätze verwenden, die die Farben noch besser im Garn verankern. Bei der industriellen Färbung wird die Farbe mit Hochdruck in die Garne „geschossen“, dringt also tiefer in die Fasern ein und kann so mehr Atome der Faser „bitten“ sich mit ihr zu einer Verbindung zusammen zu tun. Bei der Handfärbung wird die Farbe auf die Oberfläche des Garnes aufgetragen und hierdurch nur mit so viel Druck in das Garn gepresst, wie der dahinter stehende Mensch ausüben kann. Es bleiben also automatisch mehr Faser- und Farbmoleküle in ihren alten Verbindungen. Irgendwie im Gegensatz zu modernen menschlichen Beziehungen…. 

Diese Moleküle haben dann offensichtlich keine Lust mehr, weiter beim Garn zu bleiben und waschen sich einfach aus…. Und wieder diese Ähnlichkeit mit menschlichen Verhaltensweisen….. . Natürlich sehr zum Leidwesen von hellen Stick-Untergründen und im gleichen Waschgang befindlichen weissen T-Shirts, die dieses Verhalten der Moleküle gar nicht mögen.

Pflanzliche Fasern, d. h. Fasern auf Cellulose-Basis, werden basisch fixiert. Tierische Fasern, d. h. Fasern auf Eiweiss-Basis, werden sauer fixiert. 

Diese beiden Grundprinzipien der Handfärberei, sind verantwortlich für die verschiedenen Ausprägungen der Farbe, die bei unseren Farben, wie natürlich auch allen anderen gefärbten Garnen, auftreten. Bei den Garnen aus der Painters Threads Collection werden diese Unterschiede durch die spezielle “Handbemalung” noch verstärkt. 

Baumwolle – Mouliné

Baumwolle – Vierfachgarn

Seide – Soie d’Alger

Wolle – Krüwellwolle

Viskose – Shimmer